Aktuelles


Mindestlohn

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) hat schärfere Mindestlohnkontrollen gefordert. Seit dem Inkrafttreten des Mindestlohngesetzes am 1. Januar 2015 seien z.B. in Baden-Württemberg erst 2.700 der rund 280.000 Betriebe kontrolliert worden. Dies teilte die IG Bau am Freitag mit. Das entspreche weniger als einem Prozent der Arbeitgeber. Dieser Wert sei "ernüchternd" kommentierte der zuständige Regionalleiter. Der für die Kontrollen zuständige Zoll müsse für mehr Kontrollen auch deutlich mehr Personal bekommen, forderte die IG Bau.

Die Gewerkschaft beruft sich bei den Zahlen auf eine Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine parlamentarische Anfrage.

Der flächendeckende Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde gilt in Deutschland seit dem 1. Januar 2015.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Spezialseite zum Thema Mindestlohn.