Aktuelles


Neues von der lohn-ag.de AG

Empfang

Die Personalabteilung der lohn-ag.de AG: Wohlfühlmanagerin Martina Papa, Personalleiterin Stefanie Moser und Mitarbeiterin Renate König (von rechts). Foto: Sonja Bell

... das schreibt am 24. Oktober das Badische Tagblatt (BT) über uns:

"Vom Hauptsitz in der Baden-Badener Flugstraße, der 2014 eingeweiht wurde, und von den Niederlassungen in Frankfurt, Berlin, Sömmerda, München und Düsseldorf werden bei der lohn-ag.de AG heute rund 500 000 Entgeltabrechnungen für mehr als 1 500 Mandanten pro Jahr durchgeführt. Die lohn-ag.de bietet Lösungspakete für alle Unternehmensgrößen. "Möglich ist das nur, weil wir sehr engagierte Mitarbeiter haben", freut sich der Vorstandsvorsitzende Kurt Beckers.

Um die rund 140 Mitarbeiter weiter zu fördern und qualifizieren, wurde eine E-Akademie gegründet, die durch das Intranet des Unternehmens für jeden Mitarbeiter zugänglich ist. Schulungen finden dann statt, wenn sie gebraucht werden, und wer etwas kurzfristig nachschlagen möchte, wird schnell fündig. So wird eine qualifizierte, aktuelle und praxisnahe Aus- und Weiterbildung ermöglicht. Ziel der E-Akademie ist zum einen die Vermittlung eines einheitlichen Wissenstands und zum anderen die Einhaltung der geforderten Qualitätsstandards.

Um den persönlichen Bedürfnissen der Mitarbeiter so gut wie möglich entgegenzukommen, gibt es eine unternehmensweite Gleitzeitregelung. Bei 40 Arbeitsstunden auf Vollzeitbasis haben die Mitarbeiter die Möglichkeit, ihren Arbeitstag bereits um sechs Uhr zu beginnen. Die Kernzeit läuft täglich von 9 bis 14.30 Uhr. Am Abend kann bis 20 Uhr gearbeitet werden. "So geben wir gerade jungen Menschen mit Familien die Gelegenheit, sehr flexibel zu arbeiten", freut sich Beckers und fügt hinzu, dass auch für die zahlreichen Teilzeitbeschäftigten individuell abgestimmte Lösungen zu den entsprechenden Arbeitszeiten gefunden werden können. In den Pausen und während der Arbeitszeit werden allen Mitarbeitern Kaffee und Mineralwasser zur Verfügung gestellt.

Mit Martina Papa hat die lohn-ag.de AG in Baden-Baden im vergangenen Jahr die Stelle einer Wohlfühlmanagerin besetzt. "Sie dient als neutrale Ansprechpartnerin für alle Mitarbeiter", berichtet Beckers und zieht nach den ersten Monaten eine überaus positive Bilanz: "Das Wohl der Mitarbeiter ist für uns sehr wichtig", sagt er. Martina Papa wird in ihrer Funktion als Wohlfühlmanagerin durch die von den Mitarbeitern gewählte Vertrauensperson in allen Niederlassungen unterstützt.

Das aus acht Modulen bestehende Personalmanagementsystem zeit-lohn.net, das die lohn-ag.de AG im eigenen Haus entwickelt hat, wird nicht nur in Baden-Baden und den verschiedenen Standorten des Unternehmens, sondern auch über 1 000 Kunden eingesetzt. Die maßgeschneiderte Lösung für die Personalverwaltung ermöglicht unter anderem die elektronische Zeiterfassung, die Lohnoptimierung sowie die Erstellung und Einsicht in die aktuellen Dienstpläne und die eigene Personalakte.

"Das transparente System erhöht das Vertrauen und wird von unseren Mitarbeitern und Kunden sehr geschätzt", freut sich Beckers. Den Mitarbeitern stellt die lohn-ag.de AG hochmoderne Arbeitsplätze in hellen, klimatisierten Räumen direkt gegenüber dem Bahnhof Baden-Baden zur Verfügung. Viele Angestellte nutzen die Möglichkeit und fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Wer mit dem Auto kommt, für den stehen zahlreiche kostenlose Parkplätze direkt vor dem Haus zur Verfügung. (sb)"