Baden-Badener Spezialdienstleister für ausgelagerte Lohnbuchhaltung und Personalwirtschaft wird 20 Jahre

Heute nennt man das „Startup“, was Ekkehard Herbst im Sinn hatte, als er im Souterrain seines Hauses im Jahr 2000 die lohn-ag.de GmbH gründete. Jahrelang hatte er zusammen mit den ersten Mitarbeitern seine Unternehmensidee ausgearbeitet und erprobt: professionelle branchenspezifische Lohnabrechnungen für die Gastronomie.

Heute, 20 Jahre später, hat die lohn-ag.de AG das Gründerbüro gegen den preisgekrönten Hauptsitz in der Flugstraße 15 in Baden-Baden getauscht. In den fünf Niederlassungen in Baden-Baden, Frankfurt, Berlin, Sömmerda und Düsseldorf betreuen 160 Mitarbeiter rund 1.600 Kunden mit mehr als 550.000 Lohnabrechnungen pro Jahr. Waren in den Gründerjahren die meisten Kunden noch kleinere gastronomische Betriebe bis zu 10 Mitarbeitern, erzielt die lohn-ag.de AG heute die höchsten Kundenzuwächse bei Kliniken, Pflegeeinrichtungen sowie gewerblichen und industriellen Dienstleistern.

Kurt Beckers
Kurt Beckers, Vorstandsvorsitzender lohn-ag.de AG (Foto: Sonja Bell)

Unsere Kunden

Wir sind stolz darauf, über 1.600 Kunden glücklich zu machen. Überzeugen Sie sich selbst!

Ihre Karriere-Ansprechpartner bei der lohn-ag.de AG

Ein Blick hinter die Kulissen der Personalabteilung

Anlässlich unseres 20-jährigen Jubiläums stellen wir Ihnen in jeder Ausgabe des Arbeitgeber-Service die lohn-ag.de AG genauer vor. Werfen Sie im folgenden Artikel einen Blick hinter die Kulissen der lohn-ag.de AG und lernen Sie die Mitarbeitenden der Personalabteilung und der neuen Bereiche Akademie und Kompetenz-Center-Lohn kennen.

Weiterlesen

 

Mitarbeiter Niederlassung Sömmerda

Unserer Niederlassungen

Anlässlich unseres 20-jährigen Jubiläums stellen wir Ihnen in jeder Ausgabe des Arbeitgeber-Service die lohn-ag.de AG genauer vor. Werfen Sie im folgenden Artikel einen Blick hinter die Kulissen der lohn-ag.de AG möchten Ihnen heute die ersten drei unserer Niederlassungen vorstellen

Weiterlesen

 

Mathias Stumpf

Blick hinter die Kulissen - Bestandskundenmanagement

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der lohn-ag.de AG stellen wir auch in dieser Ausgabe des Arbeitgeber-Service wieder eine Abteilung und unsere Mitarbeitenden genauer vor. Werfen Sie im folgenden Artikel einen Blick hinter die Kulissen unseres Bestandskundenmangements.

Weiterlesen

 

Technischer Support

Blick hinter die Kulissen - Technischer Support

Unsere Mitarbeitenden vom technischen Support sind Ihr erster Ansprechpartner bei allen Fragen zur technischen Funktion von zeit-lohn.net. Werfen Sie nun einen Blick hinter die Kulissen und lernen Sie unseren technischen Support näher kennen, denn anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der lohn-ag.de AG stellen wir Ihnen in jeder Ausgabe des Arbeitgeber-Service eine Abteilung genauer vor.

Weiterlesen

 

Vertrieb

Blick hinter die Kulissen - Der Vertrieb

Mit einem Blick hinter die Kulissen der lohn-ag.de AG möchten wir Ihnen anlässlich unseres 20-jährigen Jubiläums jeden Monat unsere Abteilungen und Mitarbeitenden näher vorstellen: Lernen Sie im folgenden Artikel das Vertriebsteam der lohn-ag.de AG als ersten Ansprechpartner für potentielle Neukunden kennen.

Weiterlesen

 

Branchen-Mix Kunden der lohn-ag.de AG

Ende Geschäftsjahr 2019, Basis: Anzahl der Lohnabrechnungen

 

Branchenmix DatenBranchenmix Daten mobile Ansicht

Eckdaten Unternehmensentwicklung

2000-2020

2000 2010 2020
Anzahl Kunden 80 790 1.600
betreute Mitarbeiter 1.700 21.000 46.000
Umsatz (T€) 260 3.400 9.000
Mitarbeiter 5 70 160
Gesamt 156 (davon in Baden-Baden 70)
Durchschnittsalter 38 Jahre (ohne Auszubildende)
Anteil weibliche Mitarbeiter 75 %
Anteil männliche Mitarbeiter 25 %
Anteil Teilzeit 43 %
Anteil Vollzeit 57 %
Anteil Auszubildende 18 %

Aktuelles zum Mindestlohn - 01.07.2020

Mindestlohn soll bis 2022 stufenweise auf 10,45 Euro steigen

Nach dem Beschluss der Mindestlohnkommission vom 30.06.2020 soll der gesetzliche Mindestlohn in den kommenden beiden Jahren von bisher 9,35 Euro in vier Stufen auf 10,45 Euro erhöht werden. 

Weiterlesen

Über Kunden und uns - 19.06.2020

Corona-Beihilfe bis 1.500 € - BMF veröffentlicht FAQ

Nach einer Veröffentlichung des Bundesministeriums der Finanzen können Arbeitgeber aller Branchen ihren Arbeitnehmern aufgrund der Corona-Krise zeitlich befristete Beihilfen und Unterstüzungen bis zu einem Betrag von 1.500 € steuerfrei in Form von Zuschüssen und Sachbezügen gewähren. Das Ministerium hat hierzu umfassende Hinweise für die betriebliche Praxis zum Thema Corona-Beihilfe und weiteren Lohnsteuer-Themen als FAQ zusammengestellt. In einem Auszug aus der Veröffentlichung erfahren Sie im folgenden Artikel, was es bei der steuerfreien Beihilfe oder Unterstüzung zur Abmilderung der zusätzlichen Belastung durch die Corona-Krise zu beachten gilt. 

Weiterlesen

Neues aus Steuer und Recht - 19.06.2020

Coronavirus | Hilfen für die Gastronomie

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) hat zur Unterstützung des von der Corona-Krise besonders betroffenen Gastronomiesektors eine zeitweise Absenkung des Mehrwertsteuersatzes für Speisen auf den ermäßigten Umsatzsteuersatz angekündigt. Im nachfolgenden Artikel erfahren Sie, für welche Leistungen diese Regelung angewendet wird und welche Berechnungsmodelle zum Beispiel bei pauschalen Gesamtverkaufspreisen zu berücksichtigen sind.

 

Weiterlesen

 

Neues von zeit-lohn.net - 19.06.2020

Bewerberverwaltung einfach und schnell
- mit zeit-lohn.net

Die Kommunikationsplattform zeit-lohn.net der lohn-ag.de AG unterstützt Ihr modernes Personalmanagement rechtssicher und datenschutzkonform. Wie Sie mit der automatisierten Bewerberverwaltung in zeit-lohn.net  Recruiting-Prozesse von der Stellenausschreibung bis zur Vertragserstellung zeitsparend optimieren können lesen Sie im folgenden Artikel. 

Weiterlesen

Neues von zeit-lohn.net - 29.04.2020

Digitalisierte Personalverwaltung – nie war sie so wichtig wie heute!

Gerade in der aktuellen Zeit zeigt sich die Überlegenheit digitalisierter Arbeitsprozesse. Mit der lohn-ag.de haben Sie einen erfahrenen Spezialisten an der Seite, der die Prozesse der Digitalisierung in der Personalverwaltung schon seit Jahren konsequent mit der Kommunikationsplattform zeit-lohn.net umsetzt. Wie sie zeit-lohn.net besonders jetzt in der Corona-Krise unterstützt zeigt Ihnen der nachfolgende Artikel. 

Weiterlesen

Neues von zeit-lohn.net - 02.04.2020

zeit-lohn.net - so versäumen Sie keine Fristen!

Das Ende der Probezeit, die Befristung der Aufenthaltserlaubnis, die Gültigkeit von Schulungen: das alles sind wichtige Fristen im Unternehmen. Werden sie übersehen, können die Konsequenzen drastisch sein. Doch unser Personalmanagementsystem zeit-lohn.net passt für Sie auf und erinnert Sie an wichtige Termine. Zudem können Sie zu jedem Mitarbeiter alles Wichtige in Notizfeldern notieren ...

Weiterlesen

 

Nützliche Tipps - 19.06.2020

70% Beschäftigungsrückgang in zwei Monaten - die Corona-Krise im Rückspiegel

Mit einem Rückblick auf die vergangenen Monate der Corona-Krise möchten wir heute die Auswirkungen auf die Beschäftigungslage unserer Kunden in Bezug auf die Personalveränderungen genauer betrachten. Außerdem lesen Sie im folgenden Artikel, wie die lohn-ag.de selbst auf die einschneidenen Veränderungen des Lockdown reagiert hat und welche Maßnahmen eingeleitet wurden, um Sie auch während der Corona-Pandemie mit dem gewohnten Service zu unterstützen. 

 

 

Weiterlesen

Nützliche Tipps - 28.05.2020

Sofortmeldung in Echtzeit - so reagieren Sie mit "Sofortmeldung-Premium" auf kurzfristigen Personalbedarf

Bei einem modernen Personalmanagement stehen Flexibilität, Zeitersparnis und Rechtssicherheit im Vordergrund. Hierbei bietet Ihnen die lohn-ag.de mit der Softwarelösung zeit-lohn.net eine umfassende Kommunikationsplattform, die Sie z.B. bei der Stammdaten- und Arbeitszeiterfassung, Fristenverwaltung und Ermittlung von steuerfreien Zuschlägen unterstützt. Wie Sie mit zeit-lohn.net außerdem bei der Sofortmeldung von neuen Mitarbeitern an die Datenstelle der Rentenversicherung drohende Bußgelder vermeiden können, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Weiterlesen

Nützliche Tipps - 29.04.2020

Höheres Kurzarbeitergeld und Absenkung der Mehrwertsteuer in der Gastronomie

Die Politik versucht derzeit mit neuen Unterstützungsmaßnahmen den besonders betroffenen kleinen und mittelständischen Unternehmen zu helfen. Über die aktuellen Beschlüsse zur Anhebung des Kurzarbeitergeldes und zur Absenkung der Mehrwertsteuer in der Gastronomie informieren wir Sie im nachfolgenden Artikel.

Weiterlesen

 

Neues aus Steuer und Recht - 19.06.2020

Coronavirus | Hilfen für die Gastronomie

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) hat zur Unterstützung des von der Corona-Krise besonders betroffenen Gastronomiesektors eine zeitweise Absenkung des Mehrwertsteuersatzes für Speisen auf den ermäßigten Umsatzsteuersatz angekündigt. Im nachfolgenden Artikel erfahren Sie, für welche Leistungen diese Regelung angewendet wird und welche Berechnungsmodelle zum Beispiel bei pauschalen Gesamtverkaufspreisen zu berücksichtigen sind.

 

Weiterlesen

Neues aus Steuer und Recht - 28.05.2020

Gesetzgebung / Regierung beschließt Corona-Steuerhilfegesetz (BMF)

Aktuell berät der Bundestag über den Gesetzesentwurf zur Umsetzung von steuerlichen Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise. Lesen Sie im folgenden Artikel welche Maßnahmen im Corona-Steuerhilfegesetz umgesetzt werden sollen und welche Fristen bei der Anwendung zu beachten sind. 

Weiterlesen

Neues aus Steuer und Recht - 29.04.2020

Steuerliche Förderung der E-Mobilität

Die Bundesregierung möchte den Anteil von Elektrofahrzeugen auf unseren Straßen auch in den kommenden Jahren weiter steigern. Welche steuerliche Vorteile sich bei der betrieblichen Nutzung eines Elektrofahrzeugs ergeben und ob die Zuordnung zum Betriebsvermögen oder dem Privatvermögen erfolgt, erfahren Sie im Artikel zur steuerlichen Förderung der E-Mobilität.

Weiterlesen

 

Aktuelles zum Mindestlohn - 01.07.2020

Mindestlohn soll bis 2022 stufenweise auf 10,45 Euro steigen

Nach dem Beschluss der Mindestlohnkommission vom 30.06.2020 soll der gesetzliche Mindestlohn in den kommenden beiden Jahren von bisher 9,35 Euro in vier Stufen auf 10,45 Euro erhöht werden. 

Weiterlesen

Aktuelles zum Mindestlohn - 28.06.2018

Der gesetzliche Mindestlohn steigt bis 2020 auf 9,35 Euro

Zum 1. Januar 2019 wird der gesetzliche Mindestlohn von 8,84 Euro auf 9,19 Euro steigen - zum 1. Januar 2020 auf 9,35 Euro brutto je Zeitstunde. So empfiehlt es die Mindestlohnkommission in ihrem Bericht vom 26. Juni 2018. Die Bundesregierung folgt in der Regel der Empfehlung der Mindestlohnkommission und muss die Erhöhung noch durch Rechtsverordnung in Kraft setzen. Nach der Empfehlung steigt der gesetzliche Mindestlohn damit bis 2020 um fast 5,8 Prozent.

Weiterlesen

Aktuelles zum Mindestlohn - 27.03.2018

2019 kann der Mindestlohn auf € 9,19 ansteigen

Das Mindestlohngesetz trat am 18.08.2014 in Kraft. Der Mindestlohn betrug vom 1.1.2015 bis 31.12.2016 zunächst € 8,50 je geleisteter Zeitstunde und wurde zum 1.1.2017 auf € 8,84 brutto angehoben. Ab dem 1.1.2019 kann der Mindestlohn auf € 9,19 ansteigen. Hierauf wies kürzlich das Statistische Bundesamt hin (vgl. www.destatis.de  PM Nr. 034 vom 31.01.2018).

Weiterlesen

 

Über Kunden und uns - 19.06.2020

Corona-Beihilfe bis 1.500 € - BMF veröffentlicht FAQ

Nach einer Veröffentlichung des Bundesministeriums der Finanzen können Arbeitgeber aller Branchen ihren Arbeitnehmern aufgrund der Corona-Krise zeitlich befristete Beihilfen und Unterstüzungen bis zu einem Betrag von 1.500 € steuerfrei in Form von Zuschüssen und Sachbezügen gewähren. Das Ministerium hat hierzu umfassende Hinweise für die betriebliche Praxis zum Thema Corona-Beihilfe und weiteren Lohnsteuer-Themen als FAQ zusammengestellt. In einem Auszug aus der Veröffentlichung erfahren Sie im folgenden Artikel, was es bei der steuerfreien Beihilfe oder Unterstüzung zur Abmilderung der zusätzlichen Belastung durch die Corona-Krise zu beachten gilt. 

Weiterlesen

Über Kunden und uns - 19.06.2020

Blick hinter die Kulissen - Der Vertrieb

Mit einem Blick hinter die Kulissen der lohn-ag.de AG möchten wir Ihnen anlässlich unseres 20-jährigen Jubiläums jeden Monat unsere Abteilungen und Mitarbeitenden näher vorstellen: Lernen Sie im folgenden Artikel das Vertriebsteam der lohn-ag.de AG als ersten Ansprechpartner für potentielle Neukunden kennen. 

 

Weiterlesen

Über Kunden und uns - 28.05.2020

Corona-Pandemie "2019-nCoV" - Weitere Hilfsmaßnahmen

Derzeit sind vom Gesetzgeber weitere Hilfsmaßnahmen in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in Planung. Zusammengefasst werden die Maßnahmen im Sozialschutz-Paket II und im Corona-Steuterhilfegesetz. Die konkreten Gesetzesentwürfe und was Sie beim Progressionsvorbehalt beachten sollten, lesen Sie in der folgenden Kundeninformation.

 

Weiterlesen