Baden-Badener Spezialdienstleister für ausgelagerte Lohnbuchhaltung und Personalwirtschaft wird 20 Jahre

Heute nennt man das „Startup“, was Ekkehard Herbst im Sinn hatte, als er im Souterrain seines Hauses im Jahr 2000 die lohn-ag.de GmbH gründete. Jahrelang hatte er zusammen mit den ersten Mitarbeitern seine Unternehmensidee ausgearbeitet und erprobt: professionelle branchenspezifische Lohnabrechnungen für die Gastronomie.

Heute, 20 Jahre später, hat die lohn-ag.de AG das Gründerbüro gegen den preisgekrönten Hauptsitz in der Flugstraße 15 in Baden-Baden getauscht. In den fünf Niederlassungen in Baden-Baden, Frankfurt, Berlin, Sömmerda und Düsseldorf betreuen 160 Mitarbeiter rund 1.600 Kunden mit mehr als 550.000 Lohnabrechnungen pro Jahr. Waren in den Gründerjahren die meisten Kunden noch kleinere gastronomische Betriebe bis zu 10 Mitarbeitern, erzielt die lohn-ag.de AG heute die höchsten Kundenzuwächse bei Kliniken, Pflegeeinrichtungen sowie gewerblichen und industriellen Dienstleistern.

Kurt Beckers
Kurt Beckers, Vorstandsvorsitzender lohn-ag.de AG (Foto: Sonja Bell)

Unsere Kunden

Wir sind stolz darauf, über 1.600 Kunden glücklich zu machen. Überzeugen Sie sich selbst!

Ihre Karriere-Ansprechpartner bei der lohn-ag.de AG

Ein Blick hinter die Kulissen der Personalabteilung

Anlässlich unseres 20-jährigen Jubiläums stellen wir Ihnen in jeder Ausgabe des Arbeitgeber-Service die lohn-ag.de AG genauer vor. Werfen Sie im folgenden Artikel einen Blick hinter die Kulissen der lohn-ag.de AG und lernen Sie die Mitarbeitenden der Personalabteilung und der neuen Bereiche Akademie und Kompetenz-Center-Lohn kennen.

Weiterlesen

 

Mitarbeiter Niederlassung Sömmerda

Unserer Niederlassungen Teil 1

Anlässlich unseres 20-jährigen Jubiläums stellen wir Ihnen in jeder Ausgabe des Arbeitgeber-Service die lohn-ag.de AG genauer vor. Werfen Sie im folgenden Artikel einen Blick hinter die Kulissen der lohn-ag.de AG möchten Ihnen heute die ersten drei unserer Niederlassungen vorstellen

Weiterlesen

 

Mathias Stumpf

Blick hinter die Kulissen - Bestandskundenmanagement

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der lohn-ag.de AG stellen wir auch in dieser Ausgabe des Arbeitgeber-Service wieder eine Abteilung und unsere Mitarbeitenden genauer vor. Werfen Sie im folgenden Artikel einen Blick hinter die Kulissen unseres Bestandskundenmangements.

Weiterlesen

 

Technischer Support

Blick hinter die Kulissen - Technischer Support

Unsere Mitarbeitenden vom technischen Support sind Ihr erster Ansprechpartner bei allen Fragen zur technischen Funktion von zeit-lohn.net. Werfen Sie nun einen Blick hinter die Kulissen und lernen Sie unseren technischen Support näher kennen, denn anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der lohn-ag.de AG stellen wir Ihnen in jeder Ausgabe des Arbeitgeber-Service eine Abteilung genauer vor.

Weiterlesen

 

Vertrieb

Blick hinter die Kulissen - Der Vertrieb

Mit einem Blick hinter die Kulissen der lohn-ag.de AG möchten wir Ihnen anlässlich unseres 20-jährigen Jubiläums jeden Monat unsere Abteilungen und Mitarbeitenden näher vorstellen: Lernen Sie im folgenden Artikel das Vertriebsteam der lohn-ag.de AG als ersten Ansprechpartner für potentielle Neukunden kennen.

Weiterlesen

 

lohn-ag.de AG Projektmanagement

Blick hinter die Kulissen - Projektmanagement

Anlässlich unseres 20-jährigen Jubiläums stellen wir Ihnen in jeder Ausgabe des Arbeitgeber-Service die lohn-ag.de AG genauer vor. Werfen Sie im folgenden Artikel einen Blick hinter die Kulissen der lohn-ag.de AG und lernen Sie die Abteilung Projektmanagment näher kennen.

Weiterlesen

 

lohn-ag.de AG - Niederlassung Baden-Baden

Niederlassungen Teil 2

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der lohn-ag.de AG stellen wir auch in dieser Ausgabe des Arbeitgeber-Service wieder eine Abteilung und unsere Mitarbeitenden genauer vor. Werfen Sie im folgenden Artikel einen Blick hinter die Kulissen unserer Niederlassungen Frankfurt und Baden-Baden.

Weiterlesen

 

lohn-ag.de AG - Zentrale-Service

Zentrale-Service

Auch in dieser Ausgabe des Arbeitgeber-Service stellen wir anlässlich unseres 20-jährigen Jubiläumsdie lohn-ag.de AG und unsere Mitarbeitenden genauer vor. Werfen Sie im folgenden Artikel einen Blick hinter die Kulissen der Abteilung Zentrale-Service.

Weiterlesen

 

lohn-ag.de AG - Softwareentwicklung

Softwareentwicklung

Unsere Mitarbeitenden der Softwareentwicklung schreiben und überarbeiten den Code unserer Software und sind sind für Kunden und Kollegen Ansprechpartner bei Verbesserungsvorschlägen der Kommunikationsplattform zeit-lohn.net oder der betriebsinternen Software. Werfen Sie nun einen Blick hinter die Kulissen und lernen Sie unsere Softwareentwicklung näher kennen, denn anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der lohn-ag.de AG stellen wir Ihnen in jeder Ausgabe des Arbeitgeber-Service eine Abteilung genauer vor.

Weiterlesen

 

lohn-ag.de AG - Abteilung Verwaltung Arbeitgeber-Service

Verwaltung

Die lohn-ag.de AG feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum und zu diesem Anlass stellen wir Ihnen jeden Monat eine Abteilung näher vor. Werfen Sie heute einen Blick hinter die Kulissen der Verwaltung für Arbeitgeber-Service.

Weiterlesen

 

lohn-ag.de AG Abteilungen IT, Datenschutz und Qualitätsmanagement

IT Hardware / Netzwerk, Datenschutz und Qualitätsmanagement

Unsere Mitarbeitenden für IT-Sicherheit, Datenschutz und Qualitätsmanagement kümmern sich um die Sicherheit und Wirksamkeit aller datenverarbeitenden Prozesse bei der lohn-ag.de AG. Lernen Sie heute unsere Abteilungen für IT, Datenschutz und Qualitätsmanagement näher kennen, denn anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der lohn-ag.de AG stellen wir Ihnen in jeder Ausgabe des Arbeitgeber-Service die Abteilung der lohn-ag.de AG genauer vor.

Weiterlesen

 

Branchen-Mix Kunden der lohn-ag.de AG

Ende Geschäftsjahr 2019, Basis: Anzahl der Lohnabrechnungen

 

Branchenmix DatenBranchenmix Daten mobile Ansicht

Eckdaten Unternehmensentwicklung

2000-2020

2000 2010 2020
Anzahl Kunden 80 790 1.600
betreute Mitarbeiter 1.700 21.000 46.000
Umsatz (T€) 260 3.400 9.000
Mitarbeiter 5 70 160
Gesamt 160 (davon in Baden-Baden 70)
Durchschnittsalter 38 Jahre (ohne Auszubildende)
Anteil weibliche Mitarbeiter 75 %
Anteil männliche Mitarbeiter 25 %
Anteil Teilzeit 43 %
Anteil Vollzeit 57 %
Anteil Auszubildende 18 %

Neues von zeit-lohn.net - 28.09.2021

Datenaustausch mittels CSV oder Partner-API

Mittels CSV Dateien können schnell große Datenmengen vom einen System in das andere System übertragen werden. Das Einspielen von Zeiterfassungs- oder Bewegungsdaten ist hierbei der häufigste Anwendungsfall.

Weiterlesen

Neues aus Steuer und Recht - 28.09.2021

Vollverzinsung mit Zinssatz von 6 % verfassungswidrig

Die Vollverzinsung nach § 233a AO ist als solche grundsätzlich verfassungsgemäß. Die der Ausgestaltung der Vollverzinsung im Nachzahlungsfall zugrunde liegende typisierende Annahme, dass diejenigen, deren Steuerfestsetzung erst nach Ablauf der Karenzzeit von (mindestens) 15 Monaten (zutreffend) erfolgt, einen potenziellen Liquiditätsvorteil haben, ist von der Einschätzungsprärogative des Gesetzgebers gedeckt.

Weiterlesen

Nützliche Tipps - 28.09.2021

Modernes Personalmanagement für Gründer – ein unterschätzter Schlüssel zum Unternehmenserfolg

Jeden Tag gehen in unserem Land hunderte neue Unternehmerinnen und Unternehmer mit innovativen Geschäftsideen an den Start. Zuvor haben Sie viel Zeit in die Entwicklung ihrer neuen Produkte oder Dienstleistungen investiert und ihre Absatzchancen und Zielmärkte definiert, alles begleitet von einem ausgefeilten mehrjährigen Businessplan für Investoren und Banken.

Weiterlesen

 

Neues von zeit-lohn.net - 28.09.2021

Datenaustausch mittels CSV oder Partner-API

Mittels CSV Dateien können schnell große Datenmengen vom einen System in das andere System übertragen werden. Das Einspielen von Zeiterfassungs- oder Bewegungsdaten ist hierbei der häufigste Anwendungsfall.

Weiterlesen

Neues von zeit-lohn.net - 24.08.2021

Keiner hat die Zeit zum Aufräumen, aber jeder hat die Zeit zum Suchen

Durchschnittlich eine Stunde pro Tag verbringen Büroarbeiter in Westeuropa auf der Suche nach Dokumenten wie eine Studie im Jahr 2012 herausgefunden hat. Knapp zwei Stunden pro Woche wird durchschnittlich erfolglos, d.h. ohne das gewünschte Dokument tatsächlich zu finden, nach Dokumenten gesucht.

Weiterlesen

Neues von zeit-lohn.net - 03.08.2021

In unserem PLUS-Thema erfahren Sie alles über die digitale Zeiterfassung

Wir haben der Webzeit ein umfangreiches Update in Sachen Funktionen, Zuverlässigkeit und Design spendiert. Lesen Sie in diesem Artikel alles über die gesetzlich vorgeschriebene Arbeitszeiterfassung und unsere Lösungen.

Weiterlesen

 

Nützliche Tipps - 28.09.2021

Modernes Personalmanagement für Gründer – ein unterschätzter Schlüssel zum Unternehmenserfolg

Jeden Tag gehen in unserem Land hunderte neue Unternehmerinnen und Unternehmer mit innovativen Geschäftsideen an den Start. Zuvor haben Sie viel Zeit in die Entwicklung ihrer neuen Produkte oder Dienstleistungen investiert und ihre Absatzchancen und Zielmärkte definiert, alles begleitet von einem ausgefeilten mehrjährigen Businessplan für Investoren und Banken.

Weiterlesen

Nützliche Tipps - 24.08.2021

Wertschätzung Ihrer Mitarbeiter – Schulterklopfen ist zu wenig

Die fehlende Anerkennung führt in der Regel zu Demotivation und damit zur Reduzierung der Leistungsbereitschaft durch die Mitarbeiter. Im schlimmsten Fall können gesundheitliche Probleme wie psychische Erkrankungen die Folge sein, wie die Studie aufzeigt. Auch die Loyalität leidet darunter spürbar – gerade jüngere Mitarbeiter sind in diesem Fall schneller bereit, sich einen neuen Arbeitgeber zu suchen.

Weiterlesen

Nützliche Tipps - 22.06.2021

Wiedereröffnung – es fehlen Mitarbeiter

Wir sind wieder da - aber es fehlen die Mitarbeiter. Die DEHOGA schätzt, dass fast 325.000 Fachkräfte die Branche verlassen haben. Ohne Aussicht darauf, bald wieder arbeiten zu dürfen, haben sich die Aushilfen und Fachkräfte umorientiert. Im Artikel gehe ich näher auf die Personalbedarfsplanung ein. Damit vermeiden Sie Personalüberhänge und halten den Kostenblock Mitarbeiter klein.

Weiterlesen

 

Neues aus Steuer und Recht - 28.09.2021

Vollverzinsung mit Zinssatz von 6 % verfassungswidrig

Die Vollverzinsung nach § 233a AO ist als solche grundsätzlich verfassungsgemäß. Die der Ausgestaltung der Vollverzinsung im Nachzahlungsfall zugrunde liegende typisierende Annahme, dass diejenigen, deren Steuerfestsetzung erst nach Ablauf der Karenzzeit von (mindestens) 15 Monaten (zutreffend) erfolgt, einen potenziellen Liquiditätsvorteil haben, ist von der Einschätzungsprärogative des Gesetzgebers gedeckt.

Weiterlesen

Neues aus Steuer und Recht - 24.08.2021

Besteuerung von Photovoltaikanlagen auf Ein- und Zweifamilienhäusern

Die steuerlichen Fragen im Zusammenhang mit dem Betrieb von PV-Anlagen im privaten Bereich haben in den letzten Jahren verstärkt an Bedeutung gewonnen. Die Finanzverwaltung hat nun mit einem aktuellen BMF-Schreiben v. 2.6.2021 (BStBl 2021 I S. 722) zur ertragsteuerlichen Einordnung von Betreibern von PV-Anlagen mit einer installierten Leistung von bis zu 10 kW reagiert.

Weiterlesen

Neues aus Steuer und Recht - 24.08.2021

BFH bestätigt die gängige Praxis: die Kosten für eine Betriebsveranstaltung können nur auf die teilnehmenden Arbeitnehmer umgelegt werden

Zuwendungen des Arbeitgebers bei herkömmlichen Betriebsveranstaltungen sind kein steuer- und beitragspflichtiger Arbeitslohn, wenn sie im überwiegenden eigenbetrieblichen Interesse des Arbeitgebers erbracht werden und den Freibetrag von € 110 brutto je Teilnehmer und Veranstaltung nicht übersteigen. Maximal 2 Veranstaltungen im Jahr werden berücksichtigt.

Weiterlesen

 

Aktuelles zum Mindestlohn - 03.08.2021

Gesetzlicher Mindestlohn steigt

Der gesetzliche Mindestlohn steigt weiter. Erfahren Sie mehr über die aktuellen Werte und den Ausblick auf das Jahr 2022. Die Anhebung des Mindestlohns wirkt sich auf die Verdienstgrenzen in einzelnen Gruppen aus. Unternehmen sollten prüfen, ob eine Anpassung der vereinbarten regelmäßigen Arbeitszeit erforderlich ist.

Weiterlesen

Aktuelles zum Mindestlohn - 01.07.2020

Mindestlohn soll bis 2022 stufenweise auf 10,45 Euro steigen

Nach dem Beschluss der Mindestlohnkommission vom 30.06.2020 soll der gesetzliche Mindestlohn in den kommenden beiden Jahren von bisher 9,35 Euro in vier Stufen auf 10,45 Euro erhöht werden. 

Weiterlesen

Aktuelles zum Mindestlohn - 28.06.2018

Der gesetzliche Mindestlohn steigt bis 2020 auf 9,35 Euro

Zum 1. Januar 2019 wird der gesetzliche Mindestlohn von 8,84 Euro auf 9,19 Euro steigen - zum 1. Januar 2020 auf 9,35 Euro brutto je Zeitstunde. So empfiehlt es die Mindestlohnkommission in ihrem Bericht vom 26. Juni 2018. Die Bundesregierung folgt in der Regel der Empfehlung der Mindestlohnkommission und muss die Erhöhung noch durch Rechtsverordnung in Kraft setzen. Nach der Empfehlung steigt der gesetzliche Mindestlohn damit bis 2020 um fast 5,8 Prozent.

Weiterlesen

 

Über Kunden und uns - 20.07.2021

Drei treue Kunden der lohn-ag.de AG gehören zu den Gewinnern des Tophotel Newcomer Awards 2020/2021

Im Rahmen des zum zehnten Mal stattfindenden Branchenawards wurden jetzt im Europa-Parks Rust die besten Hoteleröffnungen und Gastro-Konzepte des vergangenen Jahres prämiert.

Weiterlesen

Über Kunden und uns - 22.06.2021

Kurzarbeit kürzt Urlaub. Wirklich?

Gerade in den vergangenen Monaten mussten viele Arbeitgeber betriebsbedingte Kurzarbeit anordnen. Nun stellt sich die Frage, ob bei einer vollständigen Herabsetzung der Arbeitszeit, also Kurzarbeit "Null", der Urlaubsanspruch der betoffenen Angestellten gekürzt werden kann und wenn ja, um wieviel? Informieren Sie sich im folgenden Artikel über die bereits bestehende Rechtsprechung. 

Weiterlesen

Über Kunden und uns - 01.06.2021

44-Euro-Sachbezüge: Gutscheine und Geldkarten - Nichtbeanstandungsregel für 2020 und 2021

Gerade hat die Finanzverwaltung die Regelungen zur Gewährung von Sachbezügen, insbesondere Gutscheinen und Geldkarten erläutert, nachdem diese bereits zum 1. Januar 2020 neu definiert wurde. Welche Regelungen nach dem BMF-Schreiben nun gültig sind und was die Nichtbeanstandungsregelung beinhaltet, lesen Sie im folgenden Artikel.

 

Weiterlesen