Aktuelles


Neues von der lohn-ag.de AG

Alle News

Elektronische Zeiterfassung einfach wie nie - Partnerschaft der lohn-ag.de AG mit der Datafox GmbH bietet neue Terminallösung zur Zeiterfassung

12.11.2019

Der Baden-Badener Spezialdienstleister für ausgelagerte Lohnbuchhaltung und modernes Personalmanagement bietet seinen Kunden ab sofort eine weitere komfortable Lösung zur elektronischen Zeiterfassung an. Neben den bisherigen Möglichkeiten zur Zeiterfassung über die Mitarbeiter-App von zeit-lohn.net, das hauseigene Terminal oder über WebZeit können die Kunden jetzt auch die multifunktionalen Terminals der Datafox GmbH einsetzen.

 

Weiterlesen

Als Rentner befristet weiterarbeiten durch Verschieben des Vertragsendes

15.10.2019

Einer Ihrer Mitarbeiter erreicht bald das Rentenalter, doch Sie benötigen ihn weiterhin, beispielsweise bis ein Nachfolger gefunden ist? Wenn Sie jetzt denken: „Ich beschäftige ihn zukünftig einfach als freien Mitarbeiter auf selbstständiger Basis", dann sollten Sie unbedingt diesen Artikel lesen. Sie erfahren hier, warum diese Idee nicht ideal ist und welche Wege der Weiterbeschäftigung besser wären. So können Sie gut informiert handeln, ohne womöglich strafrechtliche Konsequenzen befürchten zu müssen.

Weiterlesen

Mehr Zeit für Ihre eigentlichen Aufgaben – Nur Wie?

15.10.2019

Eine abgelaufene Aufenthaltserlaubnis, die Unterschreitung des Mindestlohns, eine Überschreitung der 70-Tage-Regelung: Wie schnell kann es doch im hektischen Arbeitsalltag zu einem Verstoß kommen, der fatale Folgen haben kann! Doch mit dem „Datencheck" von „zeit-lohn.net" sind Sie auf der sicheren Seite. Mit unserem ausgeklügelten Personalverwaltungstool wird die Mitarbeiterverwaltung zu einer gesetzeskonformen und unaufwändigen Angelegenheit. So gewinnen Sie wertvolle Zeit für Ihr Kerngeschäft!

Weiterlesen

Erhaltene Anzahlungen richtig buchen

15.10.2019

Eingenommene Anzahlungen vor Leistungserbringung sind an für sich eine gute Sache, bringen sie doch frühzeitig Geld, das Handlungsspielräume ermöglicht. Zudem zeigt der Auftraggeber damit, dass er zahlungsfähig und -willig ist. Wie aber müssen Anzahlungen verbucht werden? Wann ist die Umsatzsteuer fällig? Gibt es diesbezüglich Unterschiede bei Steuerbilanz und Handelsbilanz? Ich informiere Sie gerne – vom richtigen Konto bis hin zur Abgrenzung zur Vorauszahlung.

Weiterlesen

Datencheck in zeit-lohn.net: Ihrem „Assistenten“ entgeht nichts

15.10.2019

Stress oder eine kleine Unachtsamkeit und schon ist es passiert: In den Personaldaten hat sich ein Fehler eingeschlichen, zum Beispiel ein Zahlendreher in der IBAN, eine fehlende Steuer-ID oder eine Überschreitung der 70-Tage-Regelung. Fehler sind menschlich. Doch können die Folgen unangenehm bis fatal sein – von verärgerten Mitarbeitern über Bußgelder bis hin zur persönlichen Haftung. Gehen Sie lieber auf Nummer sicher: mit zeit-lohn.net!

Weiterlesen

Außergewöhnlich gute Bonität: Creditreform verleiht der lohn-ag.de AG das Bonitätszertifikat "CrefoZert"

02.10.2019

Das ist eine ganz besondere Anerkennung für die lohn-ag.de AG: Creditreform, die größte Wirtschaftsauskunftei Deutschlands, verlieh dem Baden-Badener Spezialdienstleister gestern das Bonitätszertifikat "CrefoZert". Das Zertifikat bescheinigt der lohn-ag.de AG, dass "ihr geschäftliches Verhalten tadellos und die Prognose für die Zukunft positiv ist", so die schriftliche Begründung.

Weiterlesen

Gewinner unserer Kundenumfrage 2019

19.09.2019

Herzlichen Glückwunsch Sebastian Steuber und Tobias Nath vom Ketschauer Hof & Kaisergarten Hotel & Spa. Sie sind die Gewinner der diesjährigen Kundenbefragung der lohn-ag.de AG.

Ihr neues Dell-Tablet überreichte ihnen in der vergangenen Woche Thorsten Klein, Vertriebsvorstand der lohn-ag.de AG. Die Übergabe erfolgte vor dem geschichtsträchtigen Herrenhaus in Deidesheim, in dem seit 2009 das exklusive Boutique-Hotel "Ketschauer Hof" seine Gäste verwöhnt.

 

Weiterlesen

Arbeitgeber muss auf Verfall von Urlaub hinweisen

28.08.2019

Die Erholung des Arbeitnehmers ist dem Gesetzgeber ein wichtiges Anliegen und auch in der Charta der Grundrechte der Europäischen Union festgeschrieben. Deswegen kann der Urlaubsanspruch nicht durch Verkürzung der täglichen Arbeitszeit ausgeglichen werden. Ebenso verfällt nichtgenommener Urlaub nicht. Es sei denn, Sie kommen Ihrer diesbezüglichen Hinweispflicht regelkonform nach ...

Weiterlesen

Seite 1 von 22 |