Aktuelles


Neues von der lohn-ag.de AG

Sportliche Höchstleistungen rechtfertigen die Befristung

14.02.2018

Nachdem der Europäische Gerichtshof in seiner Bosman-Entscheidung 1995 klarstellte, dass Profi-Fußballer in der Europäischen Union nach Ende des Vertrages ablösefrei zu einem anderen Verein wechseln dürfen liegt für den Profisport eine weitere spannende Entscheidung vor. Die Befristung von Arbeitsverträgen ist regelmäßig auch für Fußballprofis wirksam. Das BAG entschied in seinem Urteil vom 16.01.2018, Az.: 7 AZR 312/16, dass die Befristung von Arbeitsverträgen mit Lizenzspielern der Fußball-Bundesliga mit dem Sachgrund der „Eigenart der Arbeitsleistung" nach § 14 Abs.1 Satz 2 Nr.4 TzBfG gerechtfertigt sei.

Weiter lesen

Die Kassen-Nachschau ist da!

14.02.2018

Die Finanzverwaltung hat seit dem Jahresbeginn die Möglichkeit, bargeldintensive Betriebe im Rahmen einer Kassen-Nachschau gemäß § 146b AO, außerhalb einer regulären Außenprüfung und ohne vorherige Ankündigung zu prüfen. Über den Gesetzestext und die Gesetzesmaterialien hinaus gibt es derzeit nur wenige Informationen, wie die Kassen-Nachschau konkret ab 2018 durchgeführt wird.

Weiter lesen

Datenschutz und Bewerbung

14.02.2018

Die neue Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) wirft Ihre Schatten weit voraus. Am 25. Mai 2018 tritt die EU-DSGVO in Kraft und erhöht damit insbesondere den Schutz personenbezogener Daten und begründet das „Recht auf vergessen werden" für jeden Einzelnen von uns.

Weiter lesen

Steffi Petsch ist neue Niederlassungsleiterin der lohn-ag.de AG in Berlin

31.01.2018

Die lohn-ag.de AG, der Baden-Badener Spezialdienstleister für ausgelagerte Lohnbuchhaltung und Software-Lösungen für die Personalwirtschaft, hat die Führung in seiner Berliner Niederlassung neu geregelt. Neue Niederlassungsleiterin und verantwortlich für die rd. 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist seit Januar 2018 Steffi Petsch. Die gebürtige Berlinerin ist seit Oktober 2016 bei der lohn-ag.de AG beschäftigt, zuletzt als Teamleiterin in der Kundensachbearbeitung.

Weiter lesen

Bilanzpolitik aktuell – Gestaltungsmöglichkeiten zum Jahresabschluss 2017

16.01.2018

Alle Jahre wieder steht der Jahresabschluss an. Er gibt ein genaues Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage Ihres Unternehmens ab – und ist die Grundlage für weitreichende Entscheidungen aktueller und potenzieller Unternehmenskoalitionäre. Mehr als Grund genug, die legalen Gestaltungsspielräume voll auszuschöpfen und ihn als bilanzpolitisches Mittel zu nutzen ...

Weiter lesen

Mutterschutzgesetz

16.01.2018

Bislang durften Hotels und Restaurants Frauen in den ersten vier Monaten ihrer Schwangerschaft ohne Genehmigung bis 22 Uhr beschäftigen. Ab sofort heißt es für schwangere oder stillende Mitarbeiterinnen: Dienstschluss spätestens um 20 Uhr. Eine Beschäftigung abends, nachts, sonntags und feiertags ist nur noch unter bestimmten Voraussetzungen möglich ...

Weiter lesen

Mitarbeitermotivation durch Dienstplanung?

16.01.2018

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, dass Ihnen der Dienstplan 12 x im Jahr die Möglichkeit gibt, Wertschätzung und Respekt zu zeigen? Ein fairer Dienstplan, der die persönlichen Wünsche berücksichtigt, vermittelt Ihren Mitarbeitern das Gefühl, wahr- und ernstgenommen zu werden – das motiviert! Außerdem können Sie so sogar Ihre Personalkosten senken ...

Weiter lesen

Befristung bei vorheriger Beschäftigung nur mit Sachgrund

05.12.2017

Die Regelung zur Befristung einer Beschäftigung erscheint nicht besonders kompliziert: Sie ist auf zwei Jahre beschränkt und kann dreimal verlängert werden. Doch bei Arbeitnehmern, die zuvor schon einmal im Betrieb tätig waren – selbst wenn es nur für einen Tag war – ist die Sache nicht so einfach. Erfahren Sie jetzt, wie kürzlich mehrere Landesarbeitsgerichte urteilten.

Weiter lesen

Seite 1 von 13 |