Aktuelles


Neues von der lohn-ag.de AG

Gewinner unserer Kundenumfrage 2019

19.09.2019

Herzlichen Glückwunsch Sebastian Steuber und Tobias Nath vom Ketschauer Hof & Kaisergarten Hotel & Spa. Sie sind die Gewinner der diesjährigen Kundenbefragung der lohn-ag.de AG.

Ihr neues Dell-Tablet überreichte ihnen in der vergangenen Woche Thorsten Klein, Vertriebsvorstand der lohn-ag.de AG. Die Übergabe erfolgte vor dem geschichtsträchtigen Herrenhaus in Deidenheim, in dem seit 2009 das exklusive Boutique-Hotel "Ketschauer Hof" seine Gäste verwöhnt.

 

Weiterlesen

Arbeitgeber muss auf Verfall von Urlaub hinweisen

28.08.2019

Die Erholung des Arbeitnehmers ist dem Gesetzgeber ein wichtiges Anliegen und auch in der Charta der Grundrechte der Europäischen Union festgeschrieben. Deswegen kann der Urlaubsanspruch nicht durch Verkürzung der täglichen Arbeitszeit ausgeglichen werden. Ebenso verfällt nichtgenommener Urlaub nicht. Es sei denn, Sie kommen Ihrer diesbezüglichen Hinweispflicht regelkonform nach ...

Weiterlesen

Zur Gemeinnützigkeit von Vereinen

28.08.2019

Sind Sie in einem Verein engagiert? Vielleicht ein Verein, der im weitesten Sinne mit Ihrem Unternehmen in einem Zusammenhang steht? Dann hat Sie vielleicht die Nachricht besorgt, dass der globalisierungskritischen Organisation Attac die Gemeinnützigkeit aberkannt wurde. Das heißt jedoch nicht, dass Körperschaften generell keinen Einfluss auf die politische Willensbildung oder öffentliche Meinung nehmen dürfen ...

Weiterlesen

lohn-ag.de goes mobil

28.08.2019

Lohnabrechnung ist Kommunikation in Reinkultur – deshalb machen wir es unseren Kunden ab sofort noch leichter, mit uns zu kommunizieren ...

Weiterlesen

Haben Sie schon vom Home-Office Gesetz gehört?

28.08.2019

Falls Sie sich noch nicht mit dem Thema Homeoffice befasst haben, sind Sie gut beraten, es jetzt zu tun. Denn Sie müssen auch im Home-Office Ihrer Nachweis- wie der Fürsorgepflicht nachkommen und die Einhaltung der Arbeitszeit, des Datenschutzes und des Arbeitsschutzes sicherstellen. Ich gebe Ihnen hierzu ganz konkrete Tipps: von der Ortsbegehung über die Arbeitszeiterfassung bis hin zur Vertragsgestaltung.

Weiterlesen

Arbeit auf Abruf

19.06.2019

Mit Arbeit auf Abruf kann der Arbeitgeber die Arbeitszeit seiner Mitarbeiter an seinen Bedarf anpassen. Doch hier gilt es einiges zu beachten, wie beispielsweise die Vorankündigungsfrist von 4 Tagen. Neu ist die gesetzliche Vermutung einer 20-Stunden-Woche. Versäumen Sie, die wöchentliche und tägliche Arbeitszeit genau festzulegen, droht die „Phantomlohnfalle“ für vermeintliche Minijobber. Hier unsere ausführlichen Informationen – mit Muster-Vereinbarung!

Weiterlesen

Der GmbH-Gesellschafter in der Steuerfalle?

19.06.2019

Eine Betriebsprüfung ist immer unangenehm. Noch unangenehmer wird es, wenn der Betriebsprüfer bei der Gewinnermittlung zu einem höheren Ergebnis kommt als man selbst. Bei einer GmbH wird dann schnell eine verdeckte Gewinnausschüttung angenommen und in der Folge die Versteuerung als Einkünfte aus Kapitalvermögen verlangt. Lesen Sie jetzt unsere Empfehlungen, wie Sie als Gesellschafter hier gegensteuern können ...

Weiterlesen

Der Tod der Vertrauensarbeitszeit

19.06.2019

Die Entscheidung des EuGHs zur exakten Erfassung der Arbeitszeit wird kontrovers diskutiert. Eine große Sorge gilt der Vertrauensarbeitszeit. Deswegen habe ich Ihnen konkrete Tipps und Erfahrungen aus unser Praxis zusammengestellt, wie sie die Vorteile der Vertrauensarbeitszeit bei Einführung einer Arbeitszeiterfassung weiter erhalten können. Und: Wie Sie vermeiden können, dass jede Mehrarbeit zu höheren Personalkosten führt ...

Weiterlesen

Seite 1 von 22 |